Stationäre Vulkanisierpresse

Die stationäre Vulkanisierpresse kann für Bandbreiten bis 3.200 mm gefertigt werden. Sie wird in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden entwickelt und speziell für Ihre Anwendung gefertigt. Die Temperaturkontrolle erfolgt über Digitalregler, die exakt die Vulkanisiertemperatur halten. Die Kühlung der Heizplatten kann wahlweise mit Wasser oder Druckluft erfolgen und schaltet sich nach dem Vulkanisiervorgang automatisch ein. Die Vorgänge sind vollautomatisiert und werden mittels SPS in einer Schaltanlage gesteuert und überwacht. Es besteht die Möglichkeit, den Druck mit hydraulischen Zylindern oder über Druckkissen zu beaufschlagen.