Vulkanisierpresse HDT Hydraulisch

Die Vulkanisierpresse mit hydraulischer Druckgebung erzeugt einen spezifischen Flächendruck bis ca. 140 N/cm², wodurch sie sich hervorragend zur Verbindung von Förderbändern mit Stahlseileinlagen eignet.
Der Anpressdruck wird mit Spezialhydraulikzylindern auf die Heizplatte und somit auf die Verbindung gebracht.
Die Drucktraversen bestehen aus einem sehr hochwertigen Aluminium und erreichen dadurch eine sehr hohe Zug- und Biegefestigkeit.
Sie werden mit speziellen Ankerschrauben fixiert.
Die Heizplatten sind ebenfalls aus hochwertigem Aluminium.
Sie erreichen in ca. 20 Minuten 140°C.
Zur beschleunigten Abkühlung bieten wir ein Druckluft- oder Wasserkühlsystem an.
Mit dem integrierten Wasserkühlsystem können die Heizplatten innerhalb von 10–15 Minuten auf 80°C abgekühlt werden.
 
Vorteile:
  • Robuste Ausführung
  • Geringe Wartungskosten
  • Ersatzteile schnell austauschbar
  • Extrem langlebig
  • Geeignet für Fördergurte mit Gewebe- und Stahlseileinlagen

 

Individuelles Angebot anfordern

Mehr Informationen....

Zubehör

Steuerungen

Mobiles Wasserkühlsystem

Anschlusskabel

Thermometer